Kraftvoll lieben & authentisch leben                                                                                                                             Beratung bei Hochsensibilität - das besondere Geschenk der Natur                                                     Seelenpartner & Dualseelen

"Das große Glück der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden..."  
Julie Jeanne de Lespinasse 

Sensible Seele Datenschutzerklärung


Vorwort

Als Betreiberin dieser Website (www.sensible-seele.net) liegt es mir am Herzen, Ihnen detailliert offenzulegen, in welchem Umfang und zu welchem Zweck genau ich Ihre (personenbezogenen) Daten verarbeite. Denn Datenschutz ist für mich eine absolute Selbstverständlichkeit. Den Schutz all Ihrer persönlichen Daten nehme ich grundsätzlich sehr ernst. Alle personenbezogenen Informationen werden von mir absolut vertraulich und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen behandelt. 

Im folgenden zeige ich Ihnen die einzelnen Punkte meiner Datenschutzerklärung auf...


Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes (DSGVO) ist

Beratung bei Hochsensibilität 

Iris Fischer

Hummelsteiner Weg 44

90459 Nürnberg

Tel. 0911-2751443


Als Einzelunternehmerin entfällt die Pflicht zu einem Datenschutzbeauftragten. Bei Fragen wenden Sie sich von daher bitte schriftlich direkt an mich. 

E-Mail: dialog@sensible-seele.net 


Datenschutzhinweise nach DSGVO


1. Freiwilligkeit

Selbstverständlich können Sie meine Website jederzeit nutzen, ohne irgendwelche persönlichen Daten anzugeben. Wenn es allerdings erforderlich ist, dass Sie persönliche Daten wie beispielsweise Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse angeben, geschieht dies auf rein freiwilliger Basis von Ihnen, damit Sie meine Angebote explizit nutzen können. 

Dies dient ausschließlich dazu, erforderliche Leistungen von meiner Seite aus zu erfüllen. 

Mit der Verwendung meiner Kontaktformulare erklären Sie sich automatisch freiwillig damit einverstanden, exklusiven Zugang zu meinen (Beratungs-) Angeboten zu erhalten. 

Ein vollumfassender Schutz von Daten ist allerdings im allgemeinen im Internet nicht möglich. Datenübertragungen im Internet, wie zum Beispiel über E-Mail, können immer Sicherheitslücken aufweisen. 

    

2. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten von mir an Dritte findet grundsätzlich NICHT statt. 

Ihre von mir erhobenen personenbezogenen Daten und persönlichen Informationen werden von mir grundsätzlich zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. 


3. Erhebung und Speicherung Ihrer Daten 

Wenn Sie meine Website www.sensible-seele.net aufrufen, werden durch den Browser auf dem von Ihnen verwendeten Gerät automatisch diverse Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Der Provider meiner Website erhebt und speichert automatisch Daten in Server-Log Files, die von Ihrem verwendeten Browser an mich übermittelt werden.  

Folgende Informationen werden dabei vollkommen automatisch erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • IP-Adresse des benutzten Gerätes
  • Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufes
  • Name und URL der aufgerufenen Seite/Unterseite/Datei
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Verwendeter Browser
  • Land, aus dem meine Website aufgerufen wird

 

Bei diesen Daten handelt es sich nicht um personenbezogene Daten. Und es erfolgt keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen.

 

  • Die IP-Adressen der Zugriffe auf diese Website werden aufgrund des Datenschutzes vom System automatisch pseudonymisiert und geben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre reale Person. 
  • Die IP-Adressen der Besucher dieser Website werden aufgrund des Datenschutzes vom System automatisch anonymisiert und geben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre reale Person. 

 

Falls ich konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung feststelle, behalte ich mir das Recht vor, diese Daten nachträglich zu überprüfen.

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

  • Damit der Verbindungsaufbau meiner Website reibungslos funktioniert
  • Damit für Sie eine komfortable Nutzung meiner Website möglich ist
  • Damit die Stabilität und Sicherheit des Systems entsprechend ausgewertet werden kann
  • Zu weiteren administrativen Zwecken

 

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. 

Mein begründetes Interesse folgt aus den obigen aufgelisteten Zwecken ausschließlich zur Erhebung der Daten. Diese Daten werden von mir in keinem Fall dazu verwendet, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

4. Einsatz von Cookies

Beim Aufrufen meiner Website wird lediglich ein sogenanntes Session-Cookie gesetzt. Dieses dient nur dazu, verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuzuordnen. Dadurch kann Ihr Computer wiedererkannt werden, wenn Sie diese Website erneut besuchen. 

Dieses Cookie wird automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen und Sie müssen diesem Session-Cookie nicht explizit zustimmen. Da es keine datenschutzrechtliche Relevanz besitzt. 

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die das Cookie setzt (hier durch meine Website), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Widerspruchsrecht bzw. vermeiden und ablehnen von Cookies:

Selbstverständlich können Sie der Verwendung von Cookies und auch der Cookies von Drittanbietern jederzeit dadurch widersprechen, dass Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Internetbrowsers. Ich weise Sie allerdings darauf hin, dass ich dann nicht ausschließen kann, dass einige Funktionen meiner Website nicht oder nicht vollständig nutzbar sind.


5. Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail 

Wenn Sie über das Kontaktformular meiner Website oder über die angegebene E-Mail-Adresse Kontakt mit mir aufnehmen, werden die von Ihnen auf rein freiwilliger Basis mitgeteilten Informationen und personenbezogenen Daten von mir ausschließlich zu folgenden Zwecken - im Sinne der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Erfüllung eines Vertrages oder einer rechtlichen Verpflichtung - verarbeitet:

 

  • Kommunikation die zur Terminvereinbarung & Buchung eines Beratungsgespräches erforderlich ist
  • Buchung oder Kauf eines Online-Kurses
  • Bearbeitung Ihrer Fragen und Anliegen allgemein
  • Eintrag Ihres Feedbacks auf dieser Website unter "Meine Beratung/Feedbacks"
  • Zusendung meiner eBooks + Online-Kurse

 

Nutzung meiner kostenpflichtigen (Beratungs-) Angebote

Um meine kostenpflichtigen (Beratungs-) Angebote nutzen zu können, muss das jeweilige Angebot (beispielsweise meine Online-Kurse, eBooks oder Beratungsgespräche) per E-Mail oder über ein Kontaktformular auf der Website gebucht werden. 

Dazu ist die Angabe Ihres Namens + Ihre E-Mail-Adresse erforderlich. 

Die Bezahlung erfolgt per Banküberweisung oder PayPal-Sofort-Zahlung. Auf die Datenerfassung von Drittanbietern besitze ich keinerlei Einfluss. 

Im Rahmen der Buchung und Bezahlung meiner Angebote werden folgende personenbezogenen Daten von mir erhoben:

  • Vorname/Nachname 
  • E-Mail-Adresse

 

Im Rahmen meiner kostenpflichtigen Beratungen (persönlich, telefonisch, per Skype + per E-Mail) werden folgende Daten von mir in elektronischer Form festgehalten:

 

  • Bei Beratung per E-Mail wird die Kommunikation per E-Mail von mir aufbewahrt (diese ist ausschließlich für mich persönlich zugänglich)

 

Folgende Daten werden in Papierform von mir festgehalten, die ausschließlich für mich persönlich zugänglich sind:

 

  • Vorname/Nachname
  • Datum + Uhrzeit der Beratung 
  • Dauer und Art der Beratung
  • Relevante Stichpunkte und Inhalte der Beratungsgespräche in Ihrer persönlichen "Beratungs-Chronik"
  • Gegebenenfalls Telefonnummer

 

Im Rahmen meiner kostenpflichtigen Online-Kurse speichere ich folgende Daten in einer Tabelle auf meinem Computer, der ausschließlich von mir persönlich verwendet wird:

 

  • Vorname/Nachname
  • Datum der Buchung/des Kaufes eines Online-Kurses
  • E-Mail-Adresse
  • Datum + Nummer/Name der jeweils versendeten Module
  • Bei zugebuchter Begleitung per E-Mail wird die Kommunikation per E-Mail von mir aufbewahrt (diese ist ausschließlich für mich persönlich zugänglich)

 

Nutzung meiner kostenfreien Angebote

Im Rahmen meiner kostenfreien Angebote wie gratis eBooks werden folgende Daten von mir gespeichert und ausschließlich zur Zusendung des jeweiligen Angebotes per E-Mail an Sie verwendet:

 

  • Vorname + gegebenenfalls Nachname
  • E-Mail-Adresse

 

Die Anforderung meiner kostenfreien Angebote sowie die Angabe Ihrer dazu notwendigen persönlichen Daten geschieht ebenfalls auf rein freiwilliger Basis von Ihnen. 

 

6. Speicherdauer Ihrer Daten

Ich halte mich an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Ich speichere Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgegebenen Speicherfristen verlangen. Ebenso bleiben Daten, die zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen aufbewahrt werden müssen, innerhalb dieser Fristen gespeichert. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten von mir gelöscht.


7. Einsatz von Social-Media Plug-Ins ("Empfehlen" Button)

Derzeit biete ich die Social-Media Plug-Ins von Facebook und Google+ an. Dabei wird die sogenannte Zwei-Klick-Lösung eingesetzt. Was bedeutet, wenn Sie meine Website besuchen, werden erst einmal keine personenbezogenen Daten an die jeweiligen Anbieter weitergegeben. 

Sie haben die Möglichkeit, über den jeweiligen Button direkt mit dem Anbieter zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch explizit aktivieren, erhält der Anbieter die Information, dass Sie meine Website aufgerufen haben. 

Die Plug-Ins erkennen Sie am Facebook Logo, sowie am Google+ Logo. 

Auf die Datenerhebung bzw. das setzen von Cookies, sowie die Datenverarbeitung oder Speicherfristen von Facebook und Google+ besitze ich keinerlei Einfluss. Und auch keine weitere Kenntnis hierüber. 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch meiner Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. 


8. Ihre Rechte als betroffene Person

Als von der Datenverarbeitung betroffene Person stehen Ihnen verschiedene Rechte zu...

 

Nach Art. 7 DSGVO das Recht auf Widerruf

Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mir gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft von mir nicht mehr fortgesetzt werden.


Nach Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft

Sie können Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten sowie ggf. für das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Details.                                                                                                                           

Nach Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung

Sie können die Berichtigung falscher oder die Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.


Nach Art. 17 DSGVO das Recht auf Löschung

Sie können die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.


Nach Art. 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung

Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn ich die Daten nicht mehr benötige, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.


Nach Art.
20 DSGVO das Recht auf Übertragbarkeit

Sie können verlangen, dass ich Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermittle. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung der von Ihnen mir bereitgestellten personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.


Nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde

Sie können sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, beispielsweise wenn Sie der Ansicht sind, dass ich Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeite. 


9. Recht auf Widerspruch


Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1          S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Möchten Sie von Ihrem Recht auf Widerruf oder Widerspruch Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

                                                                  dialog@sensible-seele.net


10. Änderung meiner Datenschutzhinweise

Ich behalte mir vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren, anzupassen und zu ergänzen, damit sie permanent den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Außerdem, um Änderungen meiner Angebote in der Datenschutzerklärung aufzuführen, beispielsweise bei der Einführung neuer Angebote. Für Ihren nächsten Website-Besuch gilt dann die neue, aktualisierte und/oder ergänzte Datenschutzerklärung.

Gültigkeit besitzt somit grundsätzlich immer die aktuelle Fassung meiner Datenschutzhinweise. 


 

11. Widerspruch gegen Werbung per E-Mail oder per Post

Hiermit untersage ich ausdrücklich die Nutzung meiner unter Kontakt oder im Impressum angegebenen Kontaktdaten zur Zusendung von nicht ausdrücklich verlangter und angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Im Falle einer unverlangten Zusendung von Werbeinformationen und durch Spam-E-Mails, behalte ich mir rechtliche Schritte vor.         


12. Links zu anderen Websites

Meine Website enthält Links zu anderen Websites. Ich übernehme keinerlei Verantwortung und Haftung für Inhalte von Dritt-Websites. Auch auf die Datenerfassung dieser Websites besitze ich keinerlei Einfluss. 


Stand dieser Erklärung: 14. Juli 2018